Elternabend „Grenzen, Nähe und Respekt“ am 04.04.2017

Liebe Eltern,

Sie kennen das sicher auch – manchmal läuft der Familienalltag „wie geschmiert“: alle liegen gut in der Zeit, die Kinder tun, was sie sollen, der Kühlschrank ist gut gefüllt und der Wäscheberg überschaubar.

Doch das Leben bietet auch die Tage, an denen kaum etwas zu funktionieren scheint: die Kinder streiten, es gibt Diskussionen über die Kleiderwahl, der Ranzen liegt noch im Flur rum, Ermahnungen verpuffen scheinbar, das Abendessen muss noch vorbereitet werden…

Im Alltag mit den Kindern geht es immer wieder um die Frage: „Wann und wie setze ich meinem Kind eine Grenze und was macht einen respektvollen Umgang in der Familie aus?“ Gemeinsam erarbeiten wir, welche Funktion Grenzen erfüllen sollen und welche Grenzen wichtig und sinnvoll sind. Im Zentrum steht auch die Auseinandersetzung mit der spannenden Sichtweise von Jesper Juul zum Thema „Grenzen“. Ziel ist es, mit mehr Spaß und weniger Stress den Familienalltag zu gestalten.

Durch die Veranstaltung begleitet uns Frau Zappe (Sozialpädagogin, Trainerin Starke Eltern – Starke Kinder®, Marte Meo Beraterin) vom Kinderschutzbund Leipzig.

Der Elternabend „Grenzen, Nähe und Respekt“ findet am Dienstag, den 04.04.2017 von 17:30-19:30 Uhr im Speiseraum der Clemens Thieme Grundschule statt. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Herzliche Grüße                                                  

Ihre M.-K. Jäger   

KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.